Home Angebot Veranstaltungs-Archiv Kurse MTB-Reparatur-Kurs, 06.11.2009
Veranstaltungs-Archiv
MTB-Reparatur-Kurs, 06.11.2009 PDF Drucken E-Mail

MTB-Reparatur- und Wartungs-Kurs in Zusammenarbeit mit Radsport-Shop Radau

Freitag, 06.11.2009, 17:00 Uhr - Preis: 15 € / Person - Dauer: ca. 3 Std. (max. 10 Teilnehmer)
Veranstaltungsort: Nebenraum des Radsport-Shops Radau, Bachgasse 1 in 91275 Auerbach

Unterwegs auf einer schönen Mountainbike-Tour. Der Ast auf dem Weg fiel gar nicht auf. Plötzlich knack - nix geht mehr. Wer kennt solche oder ähnlich Probleme auf Tour nicht?
Platte Reifen, gerissen Ketten, Achter in den Laufrädern - nur eine kleine Auswahl von Pannen die auf Tour schnell mal auftreten können.

An diesem Nachmittag wollen wir kompakt über die wichtigsten Themen zur Bike-Reparatur unterwegs aber auch zu den wichtigsten Service- und Wartungsarbeiten zuhause informieren. Mit Stephan Westermayer vom Radshop Radau habe ich einen absoluten Profi im Bereich Brems- und Gabelwartung an meiner Seite. Irgendeinen Mechaniker hätte ich auch aus einem Hinterhof zerren können :-)

Natürlich soll die Veranstaltung kein trockener Vortrag werden. Alle Themen könnt ihr soweit möglich und technisch vertretbar direkt ausprobieren und selbst üben.

Themen:
- das richtige Werkzeug für unterwegs / die kleine Bikewerkstatt für zuhause
- Reifen wechseln / Schlauch flicken
- richtige Wartung und Pflege von Antrieb und Federelementen
- Grundlagen zur Einstellung von Bremsen / Bremsbelagswechsel (V-Brakes + Scheibenbremsen)
- Schaltung nachstellen
- Kette nieten
- Notreparaturen auf Tour
- verzogene Felgen behelfsmäßig zentrieren
- und natürlich eure Fragen zum Thema !!!

Was solltet ihr mitbringen?
- Bringt nach Möglichkeit euer eigenes Bike mit - verschiedene Schaltungen, verschiedene Bremssysteme etc. wir können euch nur an eurem Bike individuelle Tipps geben (bitte wenns geht vorher noch grundreinigen - danke)
- Bringt doch bitte auch das Werkzeug mit, daß ihr auf Tour dabei habt. Mit diesen Teilen müsst ihr die notwendigen Handgriffe beherrschen, die Profi-Werkzeuge aus der Radau-Werkstatt stehen euch im Wald nicht zur Verfügung....

Um einen Überblick über die Teilnehmerzahl zu haben, meldet euch bitte auch diesmal vorher bei mir: Anmeldung oder bei Stephan im Geschäft (Tel. 09643-8484) an. Wir wollen, daß ihr etwas lernt und deshalb die Gruppe möglichst überschaubar halten.

Zur Info! in den letzten Tagen wurden mir zwei Fragen zu den Reparatur-Kursen gestellt, die ich hier für alle beantworten möchte:
1. Warum hältst du den Kurs ausgerechnet im Herbst, wenn die Saison vorbei ist? - Im Sommer wollen wir in erster Linie biken! Im Herbst sind die Verschleißteile ohnehin fällig, da kann man entsprechend üben ohne neues Material zu beschädigen. Außerdem seid ihr mit unseren Wartungstipps in der Lage euer Bike über den Winter fit zu machen, und könnt bei den ersten Sonnenstrahlen wieder voll durchstarten. Und wenn Bedarf herrscht gibts die Wiederholung im Frühjahr...

2. Gemeinsam mit einem Fahrradladen, wird das dann eine Verkaufsveranstaltung? - Eindeutig NEIN! Natürlich ist euch Stephan nicht böse, wenn ihr das eine oder andere Ersatzteil bei ihm kauft. Aber nur in einem Bikeshop haben wir alle notwendigen Ersatzteile und Werkzeuge in ausreichender Stückzahl zur Verfügung, um effektiv mit euch zu üben oder auch spontan einen entdeckten Defekt gemeinsam zu beheben. Ich allein könnte das nicht stemmen, dazu müsste ich Fahrrad-Laden sein.